Erbschaftsteuer

Erbschaftsteuer bei GLAUX Steuerberatern und Rechtsanwälten

Die Erbschaftsteuer ist eng mit erbrechtlichen Aspekten verbunden. Die Glaux Steuerberater und Rechtsanwälte können Sie umfassend beraten, denn hier finden Sie das gesamte Knowhow unter einem Dach.

Dabei beginnen wir mit einer ausführlichen Sachverhaltsermittlung:

Erbschaftsteuergestaltung vor Eintritt des Erbfalls

  • Ihr Güterstand als verheirateter Erblassers?
  • Soll Privat- oder Betriebsvermögen vererbt werden?
  • Gibt es Verwandte die als gesetzliche Erben bzw. als Pflichtteilsberechtigte in Betracht kommen?
  • Gibt es frühere letztwillige Verfügungen?
  • Kann Ihr Wille auch zu Lebzeiten (z.B. Schenkung) realisiert werden?
  • ...

 Erbschaftsteuer nach Eintritt des Erbfalls

  • Sind Maßnahmen der Nachlasssicherung erforderlich?
  • Beschränkung der Haftung durch Nachlassinsolvenz?
  • Ist eine Anfechtung der letztwilligen Verfügung gewollt?
  • Kontaktaufnahme zum eventuellen Testamentsvollstrecker notwendig?
  • Liegen zu berücksichtigende Vorempfänge (Schenkungen etc.) vor?
  • ...

Handlungsempfehlungen

Aus dem sorgfältig ermittelten Sachverhalt leiten wir dann konkrete Handlungsempfehlungen ab, die sowohl Ihren Willen als auch die erbrechtlichen und erbschaftsteuerlichen Konsequenzen berücksichtigen.

Darüberhinaus setzten wir diese Empfehlungen in Absprache mit Ihnen durch die Formulierung entsprechender Verträge, Testamente etc. um.

Bei der Anfertigung  der notwendigen Steuererklärungen werden die aktuellen gesetzlichen Regelungen der Erbschaftsteuer (Rechtstand 10/2016) bezüglich der Bewertung und der Steuerverschonung berücksichtigt.

 

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder

schildern Sie Ihr Anliegen

Ihre Anfrage behandeln wir streng vertraulich und Ihre Daten sind geschützt gem. § 57 Abs. 1 StBerG, § 4 Abs. 1 BDSG.

Kundenstimmen

„Über die Steuerberatung kann ich nichts sagen, da ich bisher nur anwaltliche Beratung brauchte. In einem Fall mußte ich mich wegen einer unberechtigten Kündigung von Rechtsanwältin Biedermann vertreten lassen. Die Sache ging gut für mich aus, ich habe eine Aufhebung und eine schöne Abfindung bekommen. In einer anderen Sache wollte mir nach dem Auszug mein alter Vermieter die Kaution nicht zurückzahlen, weil ich angeblich die ganze Wohnung hätte renovieren müssen. Es ging um einige tausend Euro. Bei dieser Sache ist mir von Rechtsanwalt Borik geholfen worden und der Vermieter hat schließlich zurückgerudert. Es ist immens praktisch, daß man in dieser Kanzlei für alles einen Ansprechpartner hat.“


E. S.Arbeitnehmer